Workout #32 – HIIT – Die Vierer-(Minuten)-Kette! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: High Knees / Kniehebelauf, kontrollierte Kniebeuge, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Jumping Jacks / Hampelmänner
02: High-Plank mit Aufdrehen
03: Liegestütz
04: Superman hold

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt. Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Episode #15 – Vom Chirurg zum Top-Manager

Wie bin ich gerade als junger Mensch in unserem Gesundheitssystem gut abgesichert?
Welche Versicherungsform ist heutzutage besser? Gesetzliche oder private Versicherung?
Und wie werde ich eigentlich Manager und Vorstandsvorsitzender eines großen Unternehmens?

Dr. Jens Baas praktizierte als Arzt an der Chirurgie der Uni-Klinik-Heidelberg, wechselte anschließend zur Boston Consulting Group, um betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu erlangen und ist heute als Vorstandsvorsitzender der Techniker Krankenkasse nicht nur der Chef von 14.000 Mitarbeitenden, sondern diskutiert ebenso mit Jens Spahn und Karl Lauterbach über unser Gesundheitssystem.

Wie er zum Manager wurde, was ihm im Medizinstudium fehlte und wie Du in einer Krankenkasse gut versichert bist, darüber spricht er mit Mirko und verrät es Dir in dieser Episode von heiPERFORMER.

Workout #31 – HIIT – 4 (Minuten) gewinnt! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper (Fokus: Beine & Po) zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, langsame und kontrollierte Kniebeuge und kleine Schlusssprünge nach links und rechts.

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Squat Jumps
02: Lunges
03: Jumping Lunges
04: Beckenheber

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt. Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Workout #30 – HIIT – Die 4 Muske(l)tiere! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, langsame und kontrollierte Burpees, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: High Plank
02: Liegestütz
03: Schwimmer oder Superman dynamisch
04: Armrotation im Stand

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt. Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Workout #29 – HIIT – Die fantastischen 4 (Minuten)! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, langsame, kontrollierte Kniebeuge, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Skater
02: Kniebeuge
03: Jackknives
04: Beckenheber

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt. Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Workout #28 – HIIT – 4 Minuten für ein Halleluja! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, Skippings auf der Stelle, kontrollierte Kniebeuge, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: High Knees
02: Bergsteiger
03: Liegestütz
04: Wadenheber

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt.
Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Episode #14 – Keine Angst vor Entscheidungen – Wecke den Alltags-Schiri in Dir!

Wie treffe ich die richtigen Entscheidungen fürs Leben?
Wie gehe ich damit um, wenn Sie sich mal nicht gut anfühlen?
Und kann ich Entscheidungen treffen eigentlich lernen?

Als studierter Sozialpsychologe kennt sich Dr. Geoffrey Schweizer vor allem mit Schiedsrichterentscheidungen aus. Denn er hat nicht nur darüber promoviert, sondern verbunden mit seiner Promotion sogar ein Schiedsrichter-Entscheidungs-Training SET entwickelt. 

Wie sich diese Erkenntnisse vom Spielfeld auf Deinen Lebenslauf übertragen lassen, wie er persönlich mit eigenen falschen Entscheidungen umgegangen ist und ob Du Dich auch bei Dir selbst entschuldigen kannst und solltest, das verrät er Mirko und Dir in Episode 14 von heiPERFORMER, Deinem heiMOVE-Hochschulsport-Podcast.

Workout #27 – HIIT – I can, I will, end of story! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, kontrollierte Kniebeuge, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Schattenboxen
02: Lunges / Ausfallschritte
03: Standing knee to elbow
04: Burpees

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt.
Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Workout #26 – HIIT – Like a winner! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Kleine und schnelle Schlusssprünge, Skippings auf der Stelle, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Jumping Jacks / Hampelmänner
02: Beckenheber
03: Crunches
04: High-Plank-Shoulder-Touches

Was ist ein Tabata?

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt.
Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Workout #25 – HIIT – Make it happen! – Ganzer Körper

Das heutige Workout ist ein kurzes High Intensity Intervall Training, kurz HIIT und besteht aus einem 4-minütigen Tabata, speziell um Deinen ganzen Körper zu trainieren. 

Du benötigst ein Sportoutfit, eine weiche Sportunterlage (z.B. ein Handtuch) und etwas zu trinken.

Das Aufwärmen machst Du für Dich und ohne Anleitung. 
Empfehlung: 
Mindestens 3 Minuten
Mögliche Übungen: Jumping Jacks / Hampelmänner, kontrollierte Kniebeuge, Arme und Schultern kreisen (vorwärts / rückwärts).

Heutiges Ganzkörper-Workout:
Übungen:
01: Skater
02: Kniebeuge
03: Reverse Crunch
04: Russian Twist

Was ist ein Tabata?
Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (High Intensity Intervall Training). Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt. Der Sportwissenschaftler Dr. Izumi Tabata entwickelte die spezielle Trainingsform, um die japanische Eisschnellauf-Mannschaft effizient auf die olympischen Spiele vorzubereiten.