Bewegter Campus – Die Idee

BEWEGTER CAMPUS  MOVEmaker – Dein Audiocoach 

heiMOVE, der universitäre Anbieter für Bewegung, Spiel und Sport, präsentiert Dir innovative und abwechslungsreiche Audio-Workouts. Suche einen unserer Bewegungsstandorte, scanne den dortigen QR-Code, setze Deine Kopfhörer auf und los geht’s.  

Dein individuelles Training, jetzt einfach ohne Display und mobiles Datenvolumen. Bewegungsstandorte in der Altstadt, in Bergheim und Im Neuenheimer Feld – wähle deinen inhaltlichen Schwerpunkt und trainiere, wenn DU Zeit und Lust hast. 

Geht ins Ohr. Macht Dich fit! 

#AusHeidelbergfürHeidelberg #DeinMotivatOHR 

Episode #07 – Gesundes Auftreten im Sport und Alltag

Wie gehe ich mit wichtigen Entscheidungen in meinem Lebenslauf um?
Wie zeige ich Haltung, wenn es mal nicht so läuft?
Und wie laufe ich auf meinen Füßen stabil durchs Leben?

Dazu hat sich Mirko Moritz Göhring eingeladen. Moritz hat an der Universität Heidelberg Sportwissenschaften, Sport in Prävention und Rehabilitation und Erziehungswissenschaften studiert und ist bei adViva Experte auf dem Gebiet der Bewegungsanalyse.

Mit Moritz spricht Mirko über die Vorteile einer Bewegungsanalyse, was sich genau dahinter verbirgt und welche Möglichkeiten es gibt, beim ungesunden Auftreten wieder rund zu laufen – aber auch über plötzliche Veränderungen im Leben, wie diese neue Türen öffnen und wie wichtig es ist Haltung zu zeigen, sowohl körperlich als auch geistig – eben über das gesunde Auftreten im Sport und Alltag.

Moritz Göhring zu Gast im Studio

Episode #01 – Mit 15 Minuten Training zum Iron Man nach Hawaii

Wie man auf das Cover der Men´s Health kommt, wie zum Iron Man nach Hawaii und wie Du Dich mit minimalem Aufwand maximal fit hältst, das und noch vieles mehr erzählt er Mirko und Dir in dieser Episode.

Mirko´s Gast in dieser Episode ist in Bong Town, Westafrika geboren, seit der 3. Klasse in Deutschland, arbeitet seit 25 Jahren in der Gesundheitsbranche und ist mit seinen 43 Jahre aber mal so richtig fit.
Sein Name: Sven Friedrich! Vielleicht kennst Du ihn aus der Runtastic App, denn da zeigt er Dir, wie die Übungen richtig ausgeführt werden.