Episode #11 – Süßer eisiger Erfolg mit Sportdiplom

Wie werde ich als Diplom-Sportwissenschaftler Eis-Dielen Besitzer?
Was braucht es, um ein Geschäft erfolgreich und nachhaltig zu führen?
Und wie gelingt es mir, den richtigen Zeitpunkt für die Selbstverwirklichung oder besser gesagt für die Umsetzung einer eigenen Idee zu finden?

Eine seiner Eissorten heißt „Jokorette“, benannt nach Joko Winterscheidt, was wiederum mit seinem Schwager Paul Ripke zusammenhängt, der auch mit seiner Kollektion auf der OK KOOL (Name der Eisdiele) Internetseite zu sehen ist.

Der Inhaber ist Konrad Brendlein, Heidelberger, studierter Sportwissenschaftler und mittlerweile der Inhaber von zwei Eisdielen in Heidelberg. Wie es dazu kam, wie er es geschafft hat sich einen Skateboard-Kindheitstraum zu erfüllen und wie Du innerhalb der nächsten Woche (bis zum 17.12.) zwei Becher Eis umsonst erhältst (Online-Bestellung und Lieferung – www.ok-kool.de), das verrät er Dir und Mirko in der elften Episode von heiPERFORMER.

Konrad Brendlein, Betreiber der Eisdiele OK KOOL. zu Gast im Studio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.